In nachbarschaftlichem Umfeld wird mit erlebnispädagogischen Projekten die Selbstständigkeit der Kinder und Jugendlichen gefördert.

Was machen wir?
Das Wichtigste für uns ist eine gesunde Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen. Dabei achten wir besonders auf Wertschätzung, Echtheit und die individuelle Förderung des Einzelnen. Mit erlebnispädagogischen Projekten fördern wir die Selbstständigkeit der Kinder und Jugendlichen und ihre eigenen Begabungen. Zudem sind sie bei uns in der Mitte der Gesellschaft aufgehoben und integrieren sich schnell in ein nachbarschaftliches Umfeld. Wir streben eine stetige Kommunikation mit den Eltern und eine letztendliche Rückführung in die Familie an. Dabei bereiten wir unsere Schutzbefohlenen auf ein selbstständiges Leben mit Schule, Ausbildung und Beruf vor.

Wer sind unsere Schützlinge?
Wir betreuen in unserer Wohngruppe zehn Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren.

Wo findet man uns?
Die Wohngruppe der future generation GBR befindet sich in einem Mehrfamilienhaus im Zentrum der Lausitz-Stadt Lauchhammer. Der 15.000 Einwohner starke Ort ist von Wiesen und Wäldern durchzogen und lädt zum Entdecken und Entspannen ein. Nicht weit entfernt lockt das Besucherbergwerk F60 und das Lausitzer Seenland.